LabTour 4.0 @ ITA

14.10.2016

ITA erster Standort von LabTour textil+mode 4.0 am 17. November 2016

 
Assistenzsysten für Maschinenbedienern Peter Winandy Einsatz einer Augmented Reality basierten Applikation zur Assistenz von Maschinenbedienern

Am 17. November 2016 startet die LabTour textil+mode 4.0 von 12:00 – 17:30 Uhr am Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University in Aachen. Gezeigt wird am ITA in einer Tour durch verschiedene Stationen des Instituts an praktischen Beispielen, wie sich Industrie 4.0 in der Textilindustrie umsetzen lässt. Dies betrifft das Thema Digitalisierung mit den Schwerpunkten Assistenzsysteme, Energieeinsparung, PreformCenter, Stricken und CPS Webmaschinen. Darüber hinaus bietet das ITA in seiner Veranstaltung einen Hinweis zu den Fördermöglichkeiten an, die die Industrie bei der Einführung von Industrie 4.0 nutzen kann. Neben der Präsentation von praxisnahen Beispielen bleibt ausreichend Zeit zum gemeinsamen Austausch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie hier . Zur direkten Teilnahme gelangen Sie hier. Die Teilnahme ist kostenlos. Danke im Voraus für Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 3. November 2016.

Die LabTour 4.0 gehört zu einer Veranstaltungsreihe, die der Gesamtverband textil+mode anlässlich der Digitalisierung der Textil- und Modeindustrie an mehreren Textilforschungsstandorten in Deutschland anbietet.