Die Fabrik der Zukunft für die Textilindustrie

 

5. Oktober 2017, 8.30 - 17 Uhr

Industrie 4.0 in der Textilindustrie - Workshop in Aachen ITA

Die größte Herausforderung zur Fertigung im Textilsektor innerhalb der EU ist es, den Marktvorteil von einem kosten-basierten Vorteil zu einer hohen Wertschöpfung zu bewegen. Dafür ist eine Veränderung zu einer flexiblen, digitalisierten und bedarfsorientieren Fertigung notwendig.

Während des Workshop Tages werden Sie:

  • Möglichkeiten des nächsten EU H2020 Programms  entdecken  (EU Förderung für F&E Projekte)
  • sich mit Experten der Textilindustrie und Wissenschaftlern des Gebiets „Zukunftsfabrik“ zu folgenden Themen austauschen:
    •  Mensch-Roboter Interaktion
    • Neue Unternehmensmodelle und die Kreislaufwirtschaft
    • Neue Wertschöpfungsketten
    • Zukunftsmodelle für die Produktion – die modulare Fabrik
    • Serielle Maßanfertigung
  • Projekt-Ideen entwickeln und Zusammenschlüsse bilden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung über den Anmeldebogen ist notwendig. Bitte senden Sie den ausgefüllten Anmeldebogen per Mail an contact@techtera.org.

Anmeldeschluss: 20. September 2017

Veranstaltungssprache: Englisch

Veranstaltungsort:

Atrium des FIR e.V.

Campus-Boulevard 55

52074 Aachen

Deutschland